DE   EN
BLM logo
Studiosituation bei münchen.tv

Programmverantwortung der BLM

 

Programmaufsicht

Die Programmverantwortung und -aufsicht der BLM umfasst alle von ihr genehmigten lokalen, landesweiten und bundesweiten Radio- und Fernsehprogramme.


Im Bayerischen Mediengesetz (BayMG) gibt es die Forderung nach

  • qualitätvoller Programmgestaltung (Art. 2)
  • Ausgewogenheit und Meinungsvielfalt (Art. 4)
  • Einhaltung der journalistischen Programmgrundsätze (Art. 5)
  • Einhaltung von Jugendschutzbestimmungen (Art. 6)
  • sowie Einhaltung von Werbe-, Teleshopping- und Sponsoring-Bestimmungen (Art. 8 und 9)

Zur Überprüfung der Einhaltung dieser Forderungen wurde der BLM nach Art. 11 des Bayerischen Mediengesetzes ein umfassender Aufgabenkatalog vorgegeben.