Cookie Hinweis
Zurück zur vorherigen Seite

Über die Dozentin Christine Auerbach

Christine Auerbach Christine Auerbach studierte Komparatistik und Politikwissenschaften. Ihre journalistische Ausbildung absolvierte sie an der Deutschen Journalistenschule in München. Seit 2009 arbeitet sie hauptsächlich beim Bayerischen Rundfunk – zuerst bei PULS, dann in der Politikredaktion des BR. Ihr Schwerpunkt sind Themen aus Politik und Gesellschaft, außerdem ist sie Korrespondentenvertretung unter anderem in Wien, Italien und Moskau. Neben ihrer Arbeit als Journalistin beim BR ist Christine Auerbach Dozentin für Radio, Podcast und Webinhalte und arbeitet bei der Zeitschrift BISS, Bürger in sozialen Schwierigkeiten.