Cookie Hinweis
Zurück zur vorherigen Seite

Social Media im Lokalfunk

19.-20.07.2014 und 12.-13.12.2014
BayMS, Nürnberg
Dozentin: Bente Matthes


Ob das Promi-Foto auf Instagram, die Nutzer-Kommentare auf Facebook oder Augenzeugenberichte auf Twitter – die Sozialen Netzwerke sind aus der Arbeit von Radio- und TV-Redaktionen nicht mehr wegzudenken. Gleichzeitig wird es auch für Journalisten immer interessanter, in Echtzeit Ihre Sicht der Dinge über Twitter, Facebook und Co. zu verbreiten. Die schier unendliche Flut an Social Media-Nachrichten macht es schwer, den Überblick zu behalten. Wie lassen sich die Sozialen Netzwerke für die Recherche nutzen? Wie können Journalisten erfolgreich im Social Web agieren? Dieser BLM-Workshop zeigt Erfolgsstrategien und vermittelt viele praktische Kenntnisse zum Thema Social Media.

Teilnehmerzahl: 12
Teilnahmegebühr: 100 €
Meldefrist: 05.12.2014

 

Über die Dozentin Bente Matthes

Bente Matthes Bente Matthes ist ihr halbes Leben lang in den Medien tätig. Ihre ersten Stationen waren u.a. die Hörfunk- und Fernsehredaktionen des Kölner WDR sowie das „ARD Morgenmagazin“, „Menschen hautnah“ oder „EinsLive“. Zudem war sie für diverse Radio-, Print- und Online-Medien u.a. von Burda und ProSieben aktiv. Als ehemalige Chefredakteurin des Online-Magazins „edelight“ arbeitet sie heute freiberuflich als Lifestyle- und Reise-Journalistin sowie USA-Korrespondentin z.B. für die TZ und den Münchner Merkur. Zudem ist Bente Matthes landesweit als Coach und Dozentin für Journalismus und Social Media unterwegs. Sie berät Unternehmen in ihrer Online-Strategie, gibt Social Media-Trainings und hält Vorträge u.a. an Akademien und beim BJV.