Cookie Hinweis
Chance für den Nachwuchs
Zurück zur vorherigen Seite

Volo Camp

Die Idee für das "Volo Camp" wurde erstmals 2017, zum 25. Jubiläum der Lokalrundfunktage, geboren. Die MEDIENTAGE MÜNCHEN als Veranstalter der Lokalrundfunktage, die BLM und der Produzent und Coach Markus Othmer wollten mit dem Volo Camp den Nachwuchs im Lokalrundfunk sichtbar machen, fördern und Ihnen einen festen Platz bei der wichtigsten Veranstaltung für lokale TV- und Radiostationen in Bayern bieten.

Seitdem werden jedes Jahr zehn Volontäre aus lokalen TV- und Radiostationen zum Volo Camp eingeladen, fünf Radio- und fünf TV-Volontäre/-innen. Jedes Jahr gibt es einen anderen Themen-Schwerpunkt, der in einem Workshop mit viel Praxisbezug und engagierten Trainern ausprobiert werden kann.

Eingeladen werden Volontäre/-innen die Beiträge für den BLM-Preis eingereicht haben und der Jury positiv aufgefallen sind. Sie dürfen am Volo Camp und den Lokalrundfunktagen teilnehmen.

Das Volo Camp findet am Vortag der Lokalrundfunktage statt. Im Anschluss dürfen die Volos kostenlos an den Lokalrundfunktagen teilnehmen.