Cookie Hinweis
Zurück zur vorherigen Seite

Technische Förderung

Für die Förderung der technischen Infrastruktur und technischer Innovationen wurden für den privaten Hörfunk 2017 rd. 2.005 T€ von der BLM zur Verfügung gestellt. Das Ziel ist die Schaffung von stabilen und gleichwertigen Versorgungsbedingungen für private Rundfunkangebote (Hörfunk und Fernsehen) in Bayern sowie die Förderung innovativer Rundfunktechnologien. Durch diese Unterstützung soll eine nachhaltige Entwicklung für den Rundfunk in Bayern gesichert werden.

Seit dem Juli 2017 wird die Digital-Radio (DAB) - Förderung der Landeszentrale (1.000 T€ p.a.) durch eine zeitlich begrenzte, staatliche Förderung für das terrestrische, digitale Hörfunksystem DAB+ durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie (STMWI) ergänzt. Die Zuwendungen beliefen sich für das 2. Halbjahr 2017 auf 450 T€. Für das Jahr 2018 wurden 900 T€ vom STMWI in Aussicht gestellt.