Cookie Hinweis
Social Media als Nachrichtenquelle
© rosendahl Berlin
Zurück zur vorherigen Seite

Make Social Media a Better Place

Wie die Medien- und Meinungsvielfalt in Sozialen Medien gesichert werden kann, haben Dr. Thorsten Schmiege und Regina Deck in einem Beitrag für den aktuellen Vielfaltsbericht der Medienanstalten anhand von Forschungsergebnissen erläutert. Fakt ist: 63,9 Prozent der 14- bis 29-Jährigen nutzen an einem Durchschnittstag mindestens einen Social-Media-Dienst als Informations- und Nachrichtenquelle.

Soziale Medien haben maßgeblich dazu beigetragen, dass sich die Prozesse der öffentlichen Kommunikation und Meinungsbildung tiefgreifend verändert haben. Zur Sicherung des demokratischen Diskurses in Sozialen Medien fordert das Autorenduo einen ganzheitlichen Regulierungsansatz.

Der Beitrag steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung: