Cookie Hinweis
Zurück zur vorherigen Seite

Hört Hört!

Logo Hört Hört! „Hört Hört!“ ist ein regionales Hörfestival mit eigenem Wettbewerb, bei dem sich junge Hörbegeisterte zwischen acht und 26 Jahren mit eigenen Audioproduktionen einer Fachjury stellen können. Ob Hörspiel, journalistischer Beitrag oder Schulradioproduktion – die Einreichkategorie ist frei wählbar.

Das Festival findet einmal jährlich in Fürth statt und bietet neben dem Wettbwerb viele Aktionen rund um das Thema Radio und Zuhören. Auf dem Festival werden die besten Audioproduktionen präsentiert, die aus den ausgeschriebenen Hörwettbewerben hervorgehen. Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zwischen acht und 26 Jahren können sich mit Beiträgen, Reportagen oder Features sowie Hörspielen und Soundcollagen um die Preise bewerben.


Das nächste Festival findet am 10.11.2018 statt: www.hoerfest-in-fuerth.de
 

Hintergrund

„Hört Hört!“ in Fürth wird von der Abteilung Jugendarbeit des Jugendamtes Fürth gemeinsam mit den Medienfachberatungen Oberfranken und Mittelfranken zusammen mit dem Medienzentrum Parabol und dem Jugendmedienzentrum Connect ausgerichtet. Die BLM unterstützt das Festival.