Cookie Hinweis
Zurück zur vorherigen Seite

JUFINALE

Logo Jufinale Das Bayerische Jugendfilmfestival „JUFINALE“ bietet jungen Filmtalenten im Alter von zwölf bis 26 Jahren die Möglichkeit, ihre Produktionen zu präsentieren. Die besten Filme aus den bayerischen Bezirken - prämiert auf den Bezirksfestivals - nehmen am „JUFINALE“ teil.
Eine Live-Jury benennt die Gewinner in neun Kategorien sowie den Sieger des Sonderpreises zum Festival-Schwerpunkt. Zusätzlich wird ein Publikumspreis verliehen. Alle Auszeichnungen sind mit einem Preisgeld in Höhe von 500,- Euro dotiert. Das Festival bietet außerdem ein vielfältiges medienpädagogisches Rahmenprogramm mit praxisorientierten Workshops.




 

Hintergrund


Das Bayerische Jugendfilmfestival „JUFINALE“ wurde 1989 vom Bayerischen Jugendring (BJR) und dem JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis ins Leben gerufen. Es wird seit 1996 von der BLM unterstützt. Das dreitägige Festival findet alle zwei Jahre in einer anderen bayerischen Stadt statt.