Cookie Hinweis
Zurück zur vorherigen Seite

Silver Surfer - Sicher online im Alter

Ältere Hand hält Mouse vor Tastatur In den Seminaren, die z.B. an den bayerischen Stützpunkten für Verbraucherbildung angeboten werden, bekommen Seniorinnen und Senioren Grundlagen der Internetnutzung vermittelt. Ob Streaming-Dienste, Suchmaschinen oder Online-Banking – konkrete Informationen und Anregungen sollen den täglichen Umgang mit neuen Medien sicherer machen und Berührungsängste abbauen. Darüber hinaus beschäftigen sich die Teilnehmenden mit den Themen Datenschutz, Gefahren und Risiken des Onlineshoppings und lernen beispielsweise, wie sie sich vor Computerviren oder Abzockmaschen schützen. Grundlage der Seminarreihe ist ein Lernbuch, das die wichtigsten Seminarinhalte zusammenfasst sowie praktische Übungen und zahlreiche Tipps enthält. Erweitert wird das Angebot durch das Internet-Serviceportal „Silver Tipps – Sicher online!“, ein Projekt der Stiftung MedienKompetenz Forum Südwest (MKFS) und der Initiative Medienintelligenz der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

Hintergrund

Die Seminarreihe „Silver Surfer – Sicher online im Alter“ wurde vom MedienKompetenzNetzwerk Mainz-Rheinhessen und der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz entwickelt. Das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz, die BLM, die Verbraucherzentrale Bayern und der VerbraucherService Bayern sind gemeinsame Herausgeber des Lernbuchs in Bayern. Weitere Informationen zum Projekt gibt es auf der Webseite www.silversurfer.bayern.de