Cookie Hinweis
In ganz Bayern auf Sendung
Zurück zur vorherigen Seite

Genehmigung landesweiter Hörfunk

Private landesweite Hörfunkangebote können derzeit vor allem über digitale Übertragungskanäle (DAB+) verbreitet werden. Der Landeszentrale stehen insgesamt 10 - 12 Kapazitäten im Kanal 10 D zur Verfügung, die sie privaten Hörfunkangeboten zuweisen kann. Welche landesweiten Hörfunk-Programme die Landeszentrale bereits genehmigt hat, finden Sie im Rahmen der entsprechenden Auswahl bei der Sendersuche.
 
Über UKW kann die Landeszentrale demgegenüber nur eine landesweite Hörfunksenderkette genehmigen (Art. 3 Abs. 2 Satz 1 BayMG). Dies hat die Landeszentrale getan, indem sie die Verbreitung des Programms Antenne Bayern genehmigt hat. Diese Genehmigung kann, wie auch andere Genehmigungen der Landeszentrale, auf Antrag verlängert werden (Art. 26 Abs. 1 Satz 3 BayMG).