Cookie Hinweis
Zurück zur vorherigen Seite

Online-Anzeige von Live-Streaming-Angeboten

von kulturellen oder religiösen Veranstaltungen sowie Bildungsangeboten während der Zeit des Corona -  Pandemieschutzes. Diese Regelung gilt vorerst bis 1. Juli 2020. Wer die Anzeige ausgefüllt und losgeschickt hat, kann sofort mit der Übertragung beginnen. Es entstehen keine Kosten!

Angaben zur Einrichtung

Bitte tragen Sie hier den Namen Ihrer Einrichtung sowie die Kontaktdaten des Ansprechpartners, der Ansprechpartnerin ein. Mit *Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Ihr Live-Stream

Was ist inhaltlicher Gegenstand Ihres Live-Streams? Um welche Veranstaltungen / Angebote geht es?
Wann und wie oft planen Sie, live zu streamen? (Uhrzeit, Wochentage, Rhythmus). Wie lange werden die einzelnen Streams voraussichtlich dauern? (grobe Schätzung in Stunden oder Minuten)
Wie können die Zuschauerinnen und Zuschauer Ihren Live-Stream empfangen? Geben Sie bitte den Namen Ihres Kanals und des Streaming-Dienstes (z. B. YouTube, Facebook, Twitch.tv) bzw. die URL/Internetadresse Ihres Live-Streams an.
Bitte beschreiben Sie kurz die technische Ausstattung und den gestalterischen Ablauf, also z.B.
• Filmen Sie mit einer festen Kamera oder mehreren Kameras?
• Sind redaktionelle Elemente, wie Anmoderation, Interviews, vorproduzierte Einspieler etc. geplant?
• Können Sie spontan Einfluss auf das gezeigte Geschehen nehmen? (z.B. möglich bei eigenen Lesungen/Performances/Vorträgen, eher nicht bei mitgefilmten Gottesdiensten)

Bestätigung

Ich/Wir versichere/n die Einhaltung der geltenden inhaltlichen Anforderungen des Jugendmedienschutzes und des Werberechts sowie der journalistischen Sorgfaltspflichten.

Nach Abschicken der Anzeige ist eine sofortige Übertragung möglich!