Cookie Hinweis
Schöne neue Werbewelt? 19. November 2018
© Mellon Design

Augsburger Mediengespräche 2018

Schöne neue Werbewelt? Wie uns digitale Werbung beeinflusst

19.11.2018 | 18:30 Uhr | Steigenberger Hotel Drei Mohren, Augsburg | kostenfrei


„Schöne neue Werbewelt? Wie uns digitale Werbung beeinflusst“ lautet das Motto der Augsburger Mediengespräche 2018, die von der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) in Zusammenarbeit mit den Augsburger Hörfunk- und Fernsehsendern und der Stadt Augsburg am 19. November zum sechzehnten Mal veranstaltet werden.

Selbst Bertolt Brecht soll für ein Werbegedicht über ein Auto schon einmal vom Hersteller mit eben diesem Auto belohnt worden sein. Was er wohl von der aktuellen digitalen Werbewelt gehalten hätte? Fand man zu Brechts Zeiten Reklame noch vornehmlich auf Litfaßsäulen, durchdringt sie heute sämtliche Lebensbereiche. Ständig entstehen neue Formate und Technologien, die den Verkauf ankurbeln und den Käufer noch besser durchleuchten sollen. Online arbeitet die Industrie daran, Anzeigen immer gezielter auf einzelne Kunden zuzuschneiden. Wissen Algorithmen bald besser als wir selbst, was wir kaufen möchten?

Jugendliche erreicht die Werbewirtschaft heute über Influencer auf Youtube oder Instagram. Nicht immer ist einfach nachvollziehbar, wo deren echte Begeisterung für eine Sache endet und die Werbung für ein Produkt beginnt. Ist das die Zukunft der Werbung und wie verändern die genannten Entwicklungen die Gesellschaft?

Über diese und ähnliche Fragen diskutieren am 19.11.2018 ab 18:30 Uhr Werbeexperten, -kritiker, Sendervertreter und Influencer bei den 16. Augsburger Mediengesprächen im Augsburger Hotel Steigenberger Drei Mohren.

Agenda

18:30 Uhr: Grußworte
  • Siegfried Schneider, Präsident der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien
  • Eva Weber, Bürgermeisterin der Stadt Augsburg
18.45 Uhr: Keynote
Die schöne neue Werbewelt – ein Überblick
  • Dr. Andrea Malgara, Geschäftsführer und Partner der Mediaplus Gruppe für innovative Media GmbH & Co. KG, München

Ca. 19.00 Uhr:  Podiumsdiskussion mit

  • Dr. Laura S. Dornheim, Head of Communications, Adblock Plus, eyeo GmbH, Köln
  • Fadi El-Ghazi, Rechtsanwalt und Mitbegründer der Bürgerinitiative "Berlin Werbefrei", Berlin
  • Vreni Frost, Bloggerin und Influencerin, neverever.me und techandthecity.de, Berlin
  • Marlis Jahnke, Gründerin von Deutschlands erster Influencer-Marketing-Plattform HashtagLove, Buchautorin „Influencer Marketing“, Hamburg
  • Felix Kovac, Geschäftsführer a.tv GmbH & Co. KG, Augsburg
  • Dr. Andrea Malgara, Geschäftsführer und Partner der Mediaplus Gruppe, München

Moderation: Astrid Frohloff

Anschließend Get-together im Steinberger Hotel Drei Mohren

Referenten