Cookie Hinweis
media.innovations Der Medieninnovationstag der BLM
© Mellon Design, Adobe Stock/New Africa

media.innovations

Der Medieninnovationstag der BLM

24.03.2021 | 15:30 - 18:00 Uhr | online | kostenlos


Fotos

Die Aufzeichnung der Veranstaltung finden Sie unter: https://youtu.be/J533DiSdr0U

Inhalt:

Es ist eine der zentralen Fragen, die sich für Medienschaffende stellt: Wie erreiche ich mit meinen Inhalten möglichst zielgenau mein Publikum? Durch die Vielfalt der Plattformen im Netz teilt sich die Öffentlichkeit in viele Teilbereiche. Jeder Kanal hat seine eigenen Anforderungen und es braucht vielfältige Formen der Kommunikation. Statt „One size fits all“ gilt es heute, zielgruppen- und plattformgerechten Content zu entwickeln, nah an den einzelnen Communities zu sein und trotzdem das große Ganze nicht aus dem Blick zu verlieren.

Beim diesjährigen Medieninnovationstag „media.innovations“, der zum zweiten Mal in digitaler Form stattfindet, wollen wir der eingangs gestellten Frage auf den Grund gehen. Wir wollen darüber sprechen, was genau Communities sind, warum sie wichtig sind und wie man professionell mit ihnen umgeht. Außerdem wird es darum gehen, wie innovativer Content entsteht, und welche Formate für welche Plattform geeignet sind. Ob TikTok, Clubhouse, Instagram oder YouTube - sie alle haben ihre eigenen Logiken. Natürlich spielen auch technische Innovationen wie Voice und AI eine wichtige Rolle bei der Frage, wie ich meine Zielgruppen passgenau erreichen kann. Außerdem geht es natürlich auch darum, was hinter dem Begriff Innovation steckt. Wie arbeite ich als Medienunternehmen eigentlich innovativ? Was funktioniert und was nicht? Das und mehr erwartet Sie beim 8. Medieninnovationstag der BLM. Melden Sie sich jetzt an! Dann bekommen Sie kurz vor der Veranstaltung den Zugangslink zugeschickt.

Agenda

15:30 – 15:40 Uhr Begrüßung

  • Dr. Thorsten Schmiege, Geschäftsführer der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM)

15:40 – 16:00 Uhr Neue Zielgruppen, neue Plattformen, neue Communitys - Audience Development in Medienhäusern

  • Lena Alexandra Treichel, Head of Audience Development, t-online 

16:00 – 16:20 Uhr Work in Progress – Erfahrungen aus drei Jahren Innovationsarbeit 

  • Johannes Klingebiel, Innovation & Research, Süddeutsche Zeitung

16:20 – 16:40 Uhr „One size fits all“ ist Geschichte – zielgruppenorientierte Contentstrategie bei Funk 

  • Florian Meyer-Hawranek, Head of Content, PULS 

​​​​​​​16:40 – 16:55 Uhr Talkrunde "Innovationsarbeit"

  • Florian Meyer-Hawranek
  • Johannes Klingebiel
  • Lena Alexandra Treichel

16:55 – 17:20 Uhr Innovations-Pitch: Best Cases

  • Remix regional: Cécile Schneider, Product Lead AI + Automation Lab; Bayerischer Rundfunk (BR)
  • Newsletter Heimweh: Simon Voigt, Redakteur Nordkurier und Alexander Drößler, Manager für digitale Transformation, Nordkurier
  • TikTok-Kanal #DuHastDieWahl: Amelie-Marie Weber, Redakteurin, FUNKE Mediengruppe
  • Portal "IMSÜDEN": Michael Kuckuk, CDO rt1.media group und Daniel Geiger, Projektleiter "IMSÜDEN"

17:20 – 17:30 Uhr Talkrunde "Best Cases"

  • Michael Kuckuk
  • Cecile Schneider
  • Simon Voigt
  • Amelie-Marie Weber

17:30 – ca. 18.15 Uhr Masterclasses 

Interaktive Geschichten für Voice schreiben und produzieren

  • Christian Mahnke, Geschäftsführer EarReality

Shootingstar Clubhouse – Potentiale, Chancen und Herausforderungen für Medienschaffende

  • Richard Gutjahr, freier Reporter und Kolumnist

Moderation: Janine Mehner

Es referieren: