Cookie Hinweis
Zurück zur vorherigen Seite

Prof. Dr. Andreas Zick

Prof. Dr. Andreas Zick Professor für Sozialisation und Konfliktforschung​, Univerität Bielefeld

Prof. Dr. Andreas Zick ist Professor für Sozialisation und Konfliktforschung und leitet seit April 2013 das Institut für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung (IKG) an der Universität Bielefeld. Er forscht intensiv zu Diskriminierung, Gewalt, Menschen-feindlichkeit und Vorurteilen. Er war in diesem Bereich für zahlreiche Projekte u. a. des Ministeriums für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen, der Fachhochschule Köln, des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und der Amadeu Antonio Stiftung verantwortlich.

2016 erhielt Zick den Communicator-Preis der Deutschen Forschungsgemeinschaft.