Cookie Hinweis
Zurück zur vorherigen Seite

Prof. Dr. Katharina A. Zweig

Kurzbiographie

Katharina Zweig
Katharina Zweig
Professorin für Graphentheorie und Analyse komplexer Netzwerke an der Technischen Universität Kaiserslautern, Mitinitiatorin AlgorithmWatch 

Professorin Zweig ist seit 2012 an der TU Kaiserslautern, wo sie den deutschlandweit einzigartigen Studiengang ‚Sozioinformatik‘ konzipierte, der sich mit den Auswirkungen der Digitalisierung auf Individuum, Organisation und Gesellschaft beschäftigt. Sie studierte Biochemie und Informatik, und beschäftigt sich heute hauptsächlich mit der Frage danach, wie Algorithmen überprüfbar und nachvollziehbar gestaltet und kommuniziert werden können. Sie ist Junior Fellow der Gesellschaft für Informatik, wurde 2014 als „Digitaler Kopf“ ausgezeichnet und gründete 2016 zusammen mit Lorenz Matzat, Matthias Spielkamp und Lorena Jaume-Palasí die Initiative „Algorithm Watch“.