Cookie Hinweis
Zurück zur vorherigen Seite

Prof. Dr. Ursula Münch

Bild Ursula Münch ​​​​​​​​​​​​​​Direktorin der Akademie für Politische Bildung Tutzing

Berufliche Tätigkeit

seit 2011 Direktorin der Akademie für Politische Bildung

seit 1999 Professorin für Politikwissenschaft (unter besonderer Berücksichtigung der Innenpolitik und der Vergleichenden Regierungslehre) an der Universität der Bundeswehr München, dort 2009 – 2011 auch Dekanin der Fakultät für Staats- und Sozialwissenschaften
(seit 1. November 2011 beurlaubt)

1997-1999 Vertretung eines Lehrstuhls für Politische Wissenschaft am Geschwister-Scholl-Institut der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München

1996-1997 Vertretung C 3-Professur für Politische Wissenschaft am Geschwister-Scholl-Institut der LMU München

1993 Lehrtätigkeit an der University of Minnesota, Minneapolis (USA) als Visiting Assistant Professor am Department of Political Science (ein Semester)

1990-1996 Wissenschaftliche Assistentin am Geschwister-Scholl-Institut LMU München

1990 Teilnahme am zweimonatigen Fulbright-Programm American Studies an der New York University (USA)

1986-1990 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Geschwister-Scholl-Institut LMU München

Funktionen und Mitgliedschaften

Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat der Bundeszentrale für politische Bildung (seit Herbst 2021)

Fellow der NRW School of Governance (seit Januar 2021)

Mitglied im Kuratorium des Bayerischen Forschungszentrums für Interreligiöse Diskurse (BaFID) (seit Januar 2021)

Mitglied in der Ethik-Kommission der Deutschen Vereinigung für Politikwissenschaft (DVPW) (seit Juli 2017)

Externes Mitglied im Hochschulrat der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) (seit Oktober 2014)

Mitglied im Hochschulbeirat der Hochschule für Politik an der Technischen Universität München (TUM) (seit März 2015, mit beratender Stimme)

Mitglied im Beirat des Mercator Forum Migration und Demokratie (MIDEM) an der Universität Dresden (seit Herbst 2017)

Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat beim Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung Speyer (FÖV) (seit August 2016)

Mitglied im Beirat des Zentrums für Interdisziplinäre Gesundheitsforschung (ZIG) an der Universität Augsburg (seit Herbst 2017)

Mitglied im Beirat des Münchner Zentrums für Lehrerbildung (mzl) (seit September 2016)

Mitglied der Wissenschaftlichen Kommission der Kommission für Zeitgeschichte (seit Mai 2014)

Mitglied der Abgeordnetenrechtskommission des Bayerischen Landtags (seit 2014)

Mitglied des Beirats Stiftung Bundespräsident-Theodor-Heuss-Haus Stuttgart (seit 2013)

Mitglied des Beirats Stiftung Bundeskanzler-Adenauer-Haus (seit 2018)

Mitglied des Kuratoriums der Europäischen Akademie Bayern (seit 2008)

Mitglied des Trägervereins Studienhaus Wiesneck, Institut für politische Bildung, Baden-Württemberg e.V. in Buchenbach bei Freiburg (seit 2013)

2015-2021 Mitglied im Wissenschaftsrat

2017-2021 Mitglied im Vorstand des Forschungszentrum RISK (Risiko, Infrastruktur, Sicherheit und Konflikt) an der Universität der Bundeswehr München

2018-2020 Mitglied im Direktorium des Bayerischen Forschungsinstituts für Digitale Transformation (bidt)

2010-2018 Vorsitzende des Kuratoriums der Katholischen Stiftungshochschule München (Kuratoriumsmitglied 2004-2018)

2014-2018 Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat (Kleiner Konvent) der Schader-Stiftung Darmstadt

1999-2002 Mitglied der Enquete-Kommission des Bayerischen Landtags Reform des Föderalismus, Stärkung der Landesparlamente