Cookie Hinweis
Zurück zur vorherigen Seite

Simone Fleischmann

Simone Fleischmann Präsidentin des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands

Simone Fleischmann ist eine deutsche Lehrerin. Sie ist seit Mai 2015 Präsidentin des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands.
Nach dem Studium absolvierte sie ihren Vorbereitungsdienst als Hauptschullehrerin. Danach war sie an der gleichen Schule bis 2002 als Lehrkraft und Schulpsychologin tätig. 2003 wechselte sie als Konrektorin an die Anni-Pickert-Grund- und Mittelschule Poing, 2007 wurde sie zur Leiterin der Schule berufen.

Simone Fleischmann leitete von 2002 bis 2007 die Abteilung Berufswissenschaft im BLLV-Bezirksverband Oberbayern, von 2007 bis 2015 die Abteilung Berufswissenschaft BLLV Landesverband. Seit 2003 ist sie auch Mitglied des BLLV-Landesvorstands in verschiedenen Funktionen und Ämtern.

Im BLLV setzt sie sich dafür ein, die Probleme im schulischen Alltag der Politik und der Öffentlichkeit zu verdeutlichen. Sie kämpft für eine bessere Förderung der Schüler und die dazu notwendigen Rahmenbedingungen. Zugleich macht sie sich dafür stark, dass in den Schulen moderne Lern- und Unterrichtsmethoden Standard werden, die auf den neuesten Erkenntnissen der Forschung basieren. Dazu zählt unter anderem die Methode des Verständnisintensiven Lernens. Auch die Lehrerbildung muss aus ihrer Sicht reformiert werden.