Cookie Hinweis
Zurück zur vorherigen Seite

Start von LokalSat

17.09.2004 | -

Seit 16. September 2004 können die Lokalprogramme aus Ingolstadt, Augsburg und Kempten digital via Astra-Satellit empfangen werden. "LokalSAT" wurde vom Präsidenten der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien, Prof. Dr. Wolf-Dieter Ring, und den Geschäftsführern Erwin Geiger (TV Augsburg), Markus Niessner (TV-Allgäu Nachrichten Kempten) und Michael Klarner (IN-TV Ingolstadt) per symbolischem Knopfdruck gestartet.


LokalSAT-Sendezeit ist von 18.00 -24.00 Uhr. Das Programmschema sieht folgendermaßen aus:


Sendezeit       Programm aus

18.00 - 19.00   Augsburg
19.00 - 20.00   Ingolstadt
20.00 - 21.00   Kempten
21.00 - 22.00   Wiederholung Kempten
22.00 - 23.00   Wiederholung Ingolstadt
23.00 - 24.00   Wiederholung Augsburg

Ziel des DVB-S-Pilotprojekts ist, die Reichweite und damit die wirtschaftliche Tragfähigkeit der lokalen Fernsehangebote in Bayern zu verbessern. Neben Projekten in den Regierungsbezirken Oberpfalz und Niederbayern (OnTV) sowie einem Programmbouquet in Franken (Franken-Sat) ist LokalSAT bereits das dritte Projekt dieser Art, das von der BLM gefördert wird.