Cookie Hinweis
Zurück zur vorherigen Seite

Neuer Internet-Leitfaden für Eltern - Aktuelle Broschüre des Internet-ABC kann angefordert werden

09.05.2008 | 4 / 2008

Die Broschüre "Wissen, wie's geht! Zeigen, wie's geht! - Tipps zum Einstieg von Kindern ins Netz" des gemeinnützigen Vereins „Internet-ABC“ ist ab sofort kostenfrei erhältlich.
 
Als Vorstandsmitglied unterstützt die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) die Initiative „Internet-ABC e.V.“, die Herausgeber sowohl der Broschüre als auch der Website www.internet-abc.de ist, finanziell. Das Projekt steht unter der Schirmherrschaft der Deutschen UNESCO-Kommission e. V..
 
Der Leitfaden ermutigt Eltern, die Medienerziehung ihrer Kinder aktiv in die Hand zu nehmen und sie bei ihren Surftouren zu begleiten. Unter dem Motto „Wissen wie´s geht – Zeigen wie´s geht“ werden die wichtigsten Grundlagen anschaulich erklärt. Zehn kompakt aufbereitete Themenbereiche liefern Hintergrundinformationen zu Grundbegriffen, dem Umgang mit Suchmaschinen, zu E-Mails, Chats und vielem mehr. Die Experten des Internet-ABC empfehlen, die Themen gemeinsam mit dem Nachwuchs zu erarbeiten. Viele Möglichkeiten zur praktischen Umsetzung bieten dabei die "Wissen, wie's geht!"-Lernmodule auf der Webseite www.internet-abc.de .
 
Das www.internet-abc.de ist das Portal für Fragen rund ums Internet. Wer eine eigene Homepage bauen, seine Kinder vor jugendgefährdenden Inhalten im Netz schützen oder einfach nur einen Fachbegriff aus der Computerwelt nachschlagen will, findet hier leicht verständliche und umfassende Informationen. Die Website ist neutral, sicher und absolut werbefrei.
 
Die Broschüre kann per E-Mail an stephanie.mueller@blm.de angefordert werden.