Cookie Hinweis
Zurück zur vorherigen Seite

Mit dem Medienführerschein Bayern ins Fernseh- und ins Radiostudio

11.07.2012 | 04 / 2012

Der Medienführerschein Bayern wird derzeit für die 3./4. und 6./7. Klassen aller Schularten angeboten und bietet vorgefertigte, kostenlose Unterrichtseinheiten mit Hintergrundinformationen für die Lehrkraft, Unterrichtsleitfäden und Arbeitsblättern. Alle Module sind vom Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB) auf ihren Lehrplanbezug geprüft und lassen sich ohne zusätzlichen Aufwand in den Unterricht einbauen. Die Unterrichtseinheiten umfassen einen Zeitbedarf von je einer Doppelstunde und behandeln medienpädagogische Themen wie beispielsweise Werbung, soziale Netzwerke oder Casting-Shows.

Für den Ausklang des Schuljahres 2011/12 bietet der Medienführerschein Bayern eine besondere Mitmach-Aktion: Jede Klasse, die im Juli eine Unterrichtseinheit durchführt, darf ein Fernseh- oder Hörfunk-Studio eines lokalen Senders in ihrer Nähe besuchen.

Mehr dazu unter www.medienfuehrerschein.bayern.de.