Cookie Hinweis
Zurück zur vorherigen Seite

Medienrat stimmt Kooperation der Sender TV touring Würzburg und Schweinfurt zu

13.07.2017 | 66 / 2017

Der unterfränkische Anbieter TV touring Fernsehgesellschaft kann an den Senderstandorten Würzburg und Schweinfurt laut Beschluss des BLM-Medienrates vom 13. Juli 2017 künftig programmlich und technisch kooperieren. Die förderfähige Sendezeit nach Art. 23 Bayerisches Mediengesetz (BayMG) wird entsprechend angepasst.
 
In puncto Studio, Sendeabwicklung und Regie soll künftig eine technische Kooperation erfolgen. Programmlich wird die Zusammen­arbeit in der gemeinsamen Produktion von regionalen Nachrichten („Unterfranken-News“) mit einer täglichen Länge von zehn Minuten bestehen. Darüber hinaus wird es pro Standort weiterhin 10-15 Minuten lokale Nachrichten aus den jeweiligen Verbreitungsgebieten Würzburg und Schweinfurt im täglichen Nachrichtenmagazin geben.

Kontakt:
Bettina Pregel
Tel.: (089) 638 08-318
bettina.pregel@blm.de