Cookie Hinweis
Zurück zur vorherigen Seite

Studio Gong darf Anbietergesellschaften in einer Studiobetriebs KG verschmelzen

15.12.2017 | 114 / 2017

Der Verschmelzung einzelner Anbietergesellschaften von Studio Gong im Hörfunk- und Fernsehbereich auf die Studio Gong GmbH & Co. Studiobe­triebs KG hat der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) in seiner heutigen Sitzung genehmigt.

Damit ist die Fortführung der Anbietertätigkeit von Studio Gong Aschaffenburg, Studio Gong Würzburg, Studio Gong Regensburg sowie von Lokalfernsehen Nürnberg, a.tv, ARA Anbietergemeinschaft Radio Aktuell, Radio Fantasy und Digitaler Rundfunk Bayern durch die Studio Gong GmbH & Co. Studiobetriebs KG möglich.

Kontakt:
Bettina Pregel
Tel.: (089) 638 08-318
bettina.pregel@blm.de