Cookie Hinweis
Zurück zur vorherigen Seite

Mach Dein Radio im Chiemgau - 13. BLM-Schulradiotag – Schüler live auf Sendung

12.04.2019 | 22 / 2019

100 Schülerinnen und Schüler sind mit eigenen Radiobeiträgen, Mode­rationen oder Nachrichten auf dem BLM-Schulradiotag gestern in Traunstein unter dem Motto „Mach Dein Radio!“ auf Sendung gegangen. In verschiedenen Workshop-Gruppen produzierten Kinder und Jugend­liche aller Altersstufen zusammen eine Radiosendung und sendeten sie live im Internet.

Unterstützt wurden sie von professionellen Radio-Redakteuren: Larissa Schütz von der Bayernwelle SüdOst aus Freilassing, Julia Witte von Radio Regenbogen und Christoph Grabner von Radio Charivari aus Rosenheim. Die kleineren Radiomacher wurden von den Medienpäda­goginnen Sabina Schneider und Tamara Schweidler von Q3.Quartier für Meden.Bildung.Abenteuer betreut.

Was herauskam, konnte sich hören lassen: Egal, ob Moderation, News, Interview oder Hörspiel – die Schülerinnen und Schüler nahmen aufwendige Radiobeiträge mit O-Tönen auf, schnitten sie auf dem Laptop und gingen schließlich in einer Livesendung aus dem mobilen Sendestudio im Theatersaal des Campus St. Michael live on Air. Dort standen engagierte Nachwuchs-Moderatoren auf einer Bühne und präsentierten die unterschiedlichen Themen vor dem Schülerpublikum. Die Sendung wurde live auf dem Jugend-Webradio www.jugendwelle.fm präsentiert und kann unter www.machdeinradio.de nachgehört werden.

Der BLM-Schulradiotag wurde bereits zum zweiten Mal für die süd­bayerischen Schulen angeboten und fand im Rahmen der Chiemgauer Medienwochen statt. Kooperationspartner waren die Lokalradiostationen Bayernwelle SüdOst und Charivari Rosenheim sowie Q3. Quartier für Medien.Bildung.Abenteuer.

Das BLM-Projekt MachDeinRadio bietet neben Veranstaltungen für radiointeressierte Schüler auch Fortbildungen für Lehrkräfte zum Thema Schulradio an. Auf der interaktiven Plattform www.machdeinradio.de können bayerische Schulradios ihre Beiträge im Web veröffentlichen.


Kontakt:
Tina Täsch
Programm/Hörfunk
Tel.: (089) 63 808-251
tina.taesch@blm.de oder
schulradio@blm.de