Cookie Hinweis
Zurück zur vorherigen Seite

Sommer-Endspurt bei Mach Dein Radio - Ein neuer Wettbewerb und der beliebte Schulradiotag in Fürth stehen an

09.07.2019 | 43 / 2019

Der Sommerferien-Countdown läuft – wer sich die Zeit bis zum Ferien­beginn mit einem spannenden Radioprojekt verkürzen will, wird bei der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) fündig. „Mit unserem neuen Mach Dein Radio-Wettbewerb wollen wir junge Radiotalente finden und fördern“, sagt BLM-Präsident Siegfried Schneider. „Nur wer es ausprobiert, kann herausfinden, wie viel Spaß es macht, mit seinen eigenen Themen on Air zu sein – ganz egal, ob es um Kultur, Unter­haltung, Sport, Musik oder Ereignisse vor der Haustür geht.“

Reicht ein beim Mach Dein Radio-Wettbewerb 2019

Schul-, Jugend- und Campusradios können sich am neuen Mach Dein Radio-Wettbewerb beteiligen und tolle Preise gewinnen. Die BLM vergibt zum ersten Mal den „Mach Dein Radio-Star“ für besonders gelungene Beiträge, Moderationen oder Sendungen nichtkommerzieller Nachwuchs-Radiomacherinnen und Radiomacher. Zudem wird das beste bayerische Campusradio ausgezeichnet.

Eingereicht werden können Beiträge in den Kategorien Youngsters (sechs bis 12 Jahre), Teens (13 bis 18 Jahre), P-Seminar (Gymnasium, Q 11 bis Q 12), Redaktioneller Beitrag (18 bis 25 Jahre), Moderation (18 bis 25 Jahre) und Bestes Campusradio 2019.

Die Preisverleihung der „Mach Dein Radio-Stars“ findet auf dem Medien-campus Bayern bei den dies­jährigen Medientagen München statt, die viele Radio-Workshops und Podiumsdiskussionen für junge Menschen bieten. Die Preise für die besten Produktionen der Schul- und Jugend­radios gibt es am 25. Oktober, die anderen Preise bereits am 24. Okto­ber.

Teilnahmeberechtigt sind alle, die auf der BLM-Audioplattform www.machdeinradio.de einen Kanal betreiben. Die Produktionen müssen im Zeitraum zwischen 1. September 2018 und 1. September 2019 hochgeladen und mit Kennwort und Kategorie gekennzeichnet worden sein. Mehr zu den Teilnahmebedingungen findet sich unter www.machdeinradio.de.

Mach Dein Radio-Tag in Fürth: Es gibt noch letzte Plätze

Was auf die Ohren gibt es auch in diesem Jahr wieder auf dem Schulradiotag im Rundfunkmuseum Fürth, zu dem die BLM Schulradiogruppen aus ganz Bayern einlädt. Bei der kostenfreien Veranstaltung am 19. Juli können rund 100 Schüler die Grundlagen des Radiomachens lernen und selbst aktiv werden. In verschiedenen Redaktionen erarbeiten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer – gemeinsam mit Profis aus dem bayerischen Lokalfunk – Radiobeiträge und Moderationen. Am Ende wird vor Publikum eine Livesendung präsentiert, die jugendwelle.FM um 14 Uhr live im Webstream ausstrahlt und die am 20. Juli nochmals beim Nürnberger Radiosender max neo zu hören ist. Anmeldeschluss ist am 12. Juli.

Lehrkräfte können sich im „Lehrercafé“ mit Kolleginnen und Kollegen austauschen und sich über weitere medienpädagogische Projekte der BLM informieren.

Unterstützt wird der Mach Dein Radio-Tag für Schülerinnen und Schüler vom Funkhaus Nürnberg, von max neo, der Sparkasse Fürth, dem Tucher Bräu, vom Medienzentrum Parabol und vom Jugendmedienzentrum Connect. Weitere Informationen zum Mach Dein Radio-Tag gibt es hier.


Kontakt:
Stefanie Reger
Tel.: (089) 638 08-315
stefanie.reger@blm.de