Cookie Hinweis
Zurück zur vorherigen Seite

Revolution im Audiomarkt: Hören im Trend - Spannende Radiopanels der BLM bei #mtm19

15.10.2019 | 53 / 2019

Audio liegt im Trend – davon zeugen viele Sessions der MEDIENTAGE MÜNCHEN 2019, zu denen die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) vom 23. bis 25. Oktober einlädt. Prominente Gäste, wie etwa Steve Boom (Amazon Music), diskutieren über neue technologische Möglichkeiten und Herausforderungen für die Radiolandschaft.

Die digitale Revolution im Audiomarkt inspiriert nicht nur Radiosender. Auch neue Marktteilnehmer, z.B. die Automobilbranche, versuchen, neue Geschäftsfelder zu besetzen. Sprachassistenten, Podcasts und Künstliche Intelligenz sind in diesem Zusammenhang wichtige Themen. Das Motto des Audio Summit am 24. Oktober lautet: "Künstliche Intelligenz, Daten, Algorithmen – Technologie bestimmt die neue Audiowelt“. Der Gipfel beginnt mit einem Gespräch mit Steve Boom, Global Vice President Amazon Music. Mitdiskutieren werden Ralph Pighin von Deezer, Julian Kramer von Adobe, Caroline Grazé vom Radioplayer Deutschland, Valerie Weber, WDR-Radiochefin, und Stephan Schmitter, Head of Audio der Mediengruppe RTL Deutschland.

Bereits am 23. Oktober stehen neue Sound-Spielarten für Marken in Zeiten von Smart Speakern oder Podcasts im Mittelpunkt - bei „Audio for Brands“. Zum Abschluss des ersten Messetags gilt es, unter dem Motto „Fast & Furious“ auf dem Audio-Innovation-Pitch zu punkten. Am 24. Oktober richtet sich der Blick in die digitale, smarte und mobile Audio-Zukunft. BLM-Präsident Siegfried Schneider und Norsk-Radio-CEO Ole Jørgen Torvmark werden im Panel „Macht an. Digitale Vielfalt über DAB+ und IP“ erläutern, warum Digitalradio Reichweiten rettet.

In einem neuen Special am 25. Oktober dreht sich alles um Podcast. Zum Auftakt erklären die britischen Podcaster Jamie Morton und James Cooper das Erfolgsgeheimnis von "My Dad Wrote a Porno". Am Nach­mittag geht es darum, wie Podcasts neue Zielgruppen erreichen können. Zum Abschluss gibt es auch etwas live zu hören: Youtuberin Mirella Precek und Bayern 3-Moderatorin Corinna Theil haben ein „Podcast-Date“.

Ein Überblick über alle BLM-Panels der #mtm19 ist hier zu finden.

Kontakt:
Bettina Pregel
Tel.: (089) 638 08-318
bettina.pregel@blm.de