Cookie Hinweis
Zurück zur vorherigen Seite

Ausschreibungen zur Bestimmung von Angeboten nach der Public-Value-Satzung

01.09.2021 | 01/2021

Die Bayerische Landeszentrale für neue Medien veröffentlicht hiermit die gemeinsamen Ausschreibungen der Medienanstalten gem. § 84 Abs. 5 MStV, § 3 Public-Value-Satzung. Maßgeblich und rechtsverbindlich ist ausschließlich die deutsche Fassung. Auf das Ende der Ausschlussfrist am 30. September 2021, 12 Uhr MESZ wird ausdrücklich hingewiesen. Die Landesanstalt für Medien NRW ist die für das Verfahren zuständige Landesmedienanstalt. § 23 Abs. 1, 2 und 4 VwVfG NRW findet Anwendung. Dies bedeutet, dass Anträge in deutscher Sprache gestellt werden sollten. Bei Anträgen in einer fremden Sprache wird die Landesanstalt für Medien NRW unverzüglich die Vorlage einer Übersetzung verlangen. Wird die verlangte Übersetzung nicht unverzüglich vorgelegt, so wird die Landesanstalt für Medien NRW auf Kosten des Beteiligten selbst eine Übersetzung beschaffen. Fremdsprachige Anträge gelten als zum Zeitpunkt des Eingangs bei der Landesanstalt für Medien NRW abgegeben, wenn auf Verlangen innerhalb einer von der Landesanstalt für Medien zu setzenden angemessenen Frist eine Übersetzung vorgelegt wird. Anderenfalls ist der Zeitpunkt des Eingangs der Übersetzung maßgebend, soweit sich nicht aus zwischenstaatlichen Vereinbarungen etwas anderes ergibt.

The Bayerische Landeszentrale für neue Medien hereby publishes joint invitations to tender of the Media Authorities pursuant to Art. 84 para. 5 MStV, Art. 3 Public Value Statutes. Only the German version is authoritative and legally binding. Express reference is made to the deadline on 30 September 2021, 12 a.m. CEST (cut-off-period). The Media Authority of North Rhine-Westphalia is the competent regulatory authority for the procedure. Art. 23 para. 1, 2 and 4 VwVfG NRW shall apply. This means that applications shall be submitted in German. In the case of applications in a foreign language, the Media Authority of North Rhine-Westphalia will immediately request the submission of a translation. If the requested translation is not submitted without any delay, the Media Authority of North Rhine-Westphalia will procure a translation itself at the expense of the applicant. Applications in a foreign language shall be deemed to have been submitted at the time of receipt by the Media Authority of North Rhine-Westphalia if a translation is submitted upon request within a reasonable period to be set by the Media Authority of North Rhine-Westphalia. Otherwise, the time of receipt of the translation shall be decisive, unless otherwise provided for in intergovernmental agreements.


ausschreibung_audio_public_value.pdf (PDF, 132 KB)

ausschreibung_bewegtbild_public_value.pdf (PDF, 132 KB)

invitation_to_tender_audio_public_value.pdf (PDF, 166 KB)

invitation_to_tender_audiovisual_public_value... (PDF, 165 KB)

pvs_juli21.pdf (PDF, 125 KB)