Cookie Hinweis
Zurück zur vorherigen Seite

BLM-Präsident Siegfried Schneider gratuliert Kardinal Marx zur Wahl zum Medienbischof - Kirchliche Themen im Lokalrundfunk dank Förderung der Landeszentrale sehr präsent

23.09.2021 | 56 / 2021

Siegfried Schneider, der Präsident der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM), gratuliert Kardinal Reinhard Marx zu seiner Wahl zum neuen Medienbischof. Der Erzbischof von München und Freising war gestern in Fulda zum Vorsitzenden der Publizistischen Kommission der katholischen Deutschen Bischofskonferenz gewählt worden.

BLM-Präsident Siegfried Schneider: „Die Wahl von Kardinal Marx zum neuen Medienbischof ist ein deutliches Signal für die Bedeutung von christlich geprägtem Qualitätsjournalismus in unserer Gesellschaft, dem in Zeiten von Hass, Fake News und Verschwörungstheorien eine immer wichtigere Bedeutung zukommt. Der Landeszentrale war und ist es daher ein großes Anliegen, kirchliche Spartenanbieter zu fördern. Sie sorgen dafür, dass im bayerischen Lokalfunk kirchliche, soziale und gesellschaftspolitische Themen sehr präsent sind und tragen so zur großen Vielfalt der privaten Angebote im Freistaat bei.“

Kontakt:
Stefanie Reger
Tel.: (089) 638 08-315
stefanie.reger@blm.de