Cookie Hinweis
Zurück zur vorherigen Seite

Ergebnisse der 2. Sitzung des Hörfunkausschusses

01.06.2017

Tagesordnung

1.  Genehmigung der Niederschrift über die 1. Sitzung des Hörfunkausschusses des Medienrats am 11.05.2017

2. Drahtloser digitaler Hörfunk Unter-, Mittel- und Oberfranken: Genehmigung von Angeboten und Kapazitätszuweisungen

3. Programmänderungen: 
    3.1 Dauerhafte Programmänderungen

4. Verschiedenes
 

Ergebnisse

Der Hörfunkausschuss der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien hat in seiner Sitzung am 1. Juni 2017 dem Medienrat empfohlen zu beschließen, dass die UKW-Lokalradios in Ober-, Unter- und Mittelfranken ihre Programme ab 1. Juli 2017 auch im Digitalradiostandard DAB+ ausstrahlen können. Außerdem sollen den betroffenen Anbietern in Oberfranken DAB-Kapazitäten zur gemeinschaftlichen Nutzung für das Jugendprogramm Radio Galaxy Oberfranken zugewiesen werden.
 
Außerdem hat der Hörfunkausschuss dauerhafte Programmänderungen bei folgenden Radiosendern genehmigt:
 

  • Campusradio funklust der Universität Erlangen
  • Radio Plassenburg, Kulmbach
  • Ausbildungsradio afk max, Nürnberg
  • Radio Z, Nürnberg

Da Radio Feierwerk in München aufgrund der Neuordnung der UKW-Frequenz 92,4 MHz das Programm umstellt und ausbaut, wurden dafür mehrere Sendezeitverschiebungen sowie die neuen Formate „Feuer & Brot“ (Talksendung) und „Weltreise“ (Musiksendung mit Stücken aus Bayern und der Welt) beschlossen.