Cookie Hinweis

Archiv / Suche:

Zurück zur vorherigen Seite

BLM-Hörfunk-Preis" und "BLM-Lokalfernseh-Preis" 1999

02.02.1999 | 5 / 1999

Die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) vergibt in diesem Jahr zum 12. Mal die BLM-Hörfunk-Preise" und zum 8. Mal die "BLM-Lokalfernseh-Preise". Zum 5. Mal wird zusätzlich ein BLM-Förderpreis vergeben, in diesem Jahr für die "kreativste Höreraktion". Unter Höreraktionen werden sowohl Berichte von Veranstaltungen und Aktionen, bei denen Hörer einbezogen werden, verstanden, als auch Sendungen und Beiträge im Programm mit Hörerbeteiligung.

Im Hörfunk werden die besten Beiträge aus den Kategorien Politik / Wirtschaft / Umwelt, Kultur, Soziales, Unterhaltung / Comedy mit dem BLM-Radio und einem Geldpreis in Höhe von DM 5.000,- ausgezeichnet. Zusätzlich kann die Jury auch Anerkennungspreise vergeben, die mit einem Geldpreis in Höhe von DM 1.000,- dotiert sind. Für den besten lokalen Werbespot ist ein Geldpreis in Höhe von DM 3.000,- ausgesetzt. Die Teilnehmer können zu jeder Themenkategorie einen Beitrag und einen Werbespot einsenden sowie unabhängig davon einen Beitrag für den BLM-Förderpreis.

Im lokalen Fernsehen wird der BLM-Lokalfernseh-Preis in Höhe von DM 5.000,- für die beste tagesaktuelle Fernsehreportage mit lokalem Bezug und das beste lokale Fernsehfeature vergeben. Ebenso wie im Hörfunk können zusätzlich Anerkennungspreise vergeben werden. Zusätzlich wird die originellste lokale Fernseh-Werbekampagne mit einem "BLM-Telly" und DM 3.000,- ausgezeichnet. Jeder Teilnehmer kann eine tagesaktuelle Fernsehreportage sowie ein lokales Fernsehfeature und eine lokale Fernseh-Werbekampagne einreichen.

Voraussetzung für die Teilnahme am BLM-Hörfunk-Preis und BLM-Fernseh-Preis ist, daß die Beiträge im Zeitraum zwischen dem 20. Januar 1998 und dem 26. Januar 1999 in einem lokalen Hörfunk- oder Fernsehprogramm in Bayern als Erstsendung ausgestrahlt wurden. Einsendeschluß ist Montag, 1. März 1999.

Über die Vergabe entscheidet eine Jury unter dem Vorsitz von Herbert Riehl-Heyse. Die Preisverleihung erfolgt am 8. Juni 1999 in Nürnberg im Rahmen der BLM-Lokalrundfunktage.