Cookie Hinweis

Archiv / Suche:

Zurück zur vorherigen Seite

Medienrat stimmt Änderung der Inhaber- und Beteiligungsverhältnisse für lokales Kabelfernsehen und RTL-Fenster Landshut zu

04.02.1999 | 10 / 1999

Der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat in seiner Sitzung am 4. Februar 1999 der Änderung der Inhaber- und Beteiligungsverhältnisse sowie einer Verlängerung der Genehmigung für das lokale Kabelfernsehen und RTL-Fenster Landshut zugestimmt.

Die genehmigten Inhaber- und Beteiligungsverhältnisse innerhalb des Anbieters Regionalfernsehen Landshut Programmanbieter GmbH stellen sich demnach wie folgt dar:

Hans W. Wabbel 75,2 %
Niederbayern TV-Programm- und Werbe GmbH & Co. KG 23,0 % (bisher nicht vertreten)
Norbert Haimerl 1,8 % (bisher 24,8 %)

Der neue Gesellschafter Niederbayern TV Programm- und Werbe GmbH & Co. KG ist eine 100%-ige Tochter der Aktuelle Welle Westliches Niederbayern Programm- und Werbe GmbH, an der jeweils mit 50 % die Cl. Attenkofer'sche Buch- und Kunstdruckerei KG und die Jos. Thomann'sche Buchdruckerei KG beteiligt sind.

Neben der Änderung der Beteiligungsverhältnisse wurde die Genehmigung der Regionalfernsehen Landshut Programmanbieter GmbH bis 31.12.2002 verlängert.