Cookie Hinweis

Archiv / Suche:

Zurück zur vorherigen Seite

Medienrat genehmigt Weiterverbreitung des EX Extreme Sports Channel

17.06.1999 | 50 / 1999

Der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat in seiner Sitzung am 17. Juni 1999 die Weiterverbreitung des Programms EX Extreme Sports Channel für die Dauer von vier Jahren genehmigt.

Veranstalter des Programms ist die niederländische Gesellschaft UPC Programming B.V. mit Sitz in Amsterdam. Der Veranstalter des Programms hat eine Lizenz der niederländischen Rundfunkbehörde.

EX Extreme Sports Channel beschäftigt sich mit extremen Sportarten und entsprechenden Lebensstilen. Bei den Sportarten handelt es sich ausdrücklich nicht um extreme Kampfsportarten. Zielgruppe sind Jugendliche und junge Erwachsene.

Das Programm ist als Pay-TV-Programm konzipiert. Es wird in Europa über den Satelliten Orion vorbereitet. In Deutschland ist die digitale Verbreitung auf der Telekom-Plattform geplant.