Cookie Hinweis

Archiv / Suche:

Zurück zur vorherigen Seite

Zwei neue Digital Radio-Programme gehen in Augsburg auf Sendung

10.09.1999 | 68 / 1999

Am 15. September 1999 gehen mit RT.1-EasyRadio und "Smart Radio" zwei weitere private Digital Radio-Programme in Bayern auf Sendung. RT.1-EasyRadio spielt ein "Relax-AC-Format" mit überwiegend melodiöser und entspannender Musik. An Information bietet RT.1-EasyRadio stündlich Welt-nachrichten und halbstündig Lokalnachrichten. "Smart Radio" spielt ein Musik-format zwischen "Soft AC" und Jazz. Dazu gibt es Informations-schienen zu den Bereichen Internet, Multimedia, Börse, Beruf, Gesundheit und Lifestyle. - Die in Augsburg und Umgebung ausgestrahlten Programme haben eine technische Reichweite von mehr als 600.000 Personen.

Mit "Rock-Antenne" (landesweit), "Radio Fantasy" (München, Nürnberg, Augsburg, Ingolstadt), "Vil Radio" (Nürnberg), "Radio IQ" (Ingolstadt), "Radio IN" (Ingolstadt), "Pirate Radio" (Nürnberg) und "Digital Classix" (München) sind bisher sieben private Digital Radio-Programme in Bayern auf Sendung.

Bayern verfügt derzeit über das mit Abstand größte Digital Radio-Sendernetz in Deutschland. Nach den vorliegenden Planungen sollen im Jahr 2000 bereits 75 Prozent der Bevölkerung Bayerns mit landesweiten Digital Radio-Pro-grammen versorgt sein. Ein nahezu flächendeckendes Angebot wird bis zum Jahr 2005 realisiert.

Digital Radio ist ein digitales terrestrisches Übertragungssystem, das insbeson-dere bei mobilem Empfang von Hörfunkprogrammen neben einer exzellenten Klangqualität und störungsfreiem Empfang auch die Übertragung von programmbegleitenden Informationen bzw. Daten ermöglicht. Digital Radio wird voraussichtlich zwischen 2010 und 2015 den heutigen UKW-Standard endgültig ablösen.