Cookie Hinweis

Archiv / Suche:

Zurück zur vorherigen Seite

Medienrat genehmigt TM3 Digitalpaket

16.12.1999 | 90 / 1999

Der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat in seiner Sitzung am 16. Dezember 1999 die bundesweite digitale Verbreitung der TM 3 Spartenkanäle "Leben und Wohnen: Traumgarten", "Leben und Wohnen: Schönes Ambiente", "Leben und Wohnen: Gesundes Genießen", "Leben und Wohnen: Typgerechte Mode", "TM3-Sport" und "TM 3-Kinospaß" für die Dauer von acht Jahren genehmigt. Veranstalter der digitalen Programme ist die TM3 Fernsehen GmbH & Co. KG. Gesellschafter sowohl der TM3 Fernsehen GmbH & Co. KG als auch der TM3 Fernsehen Geschäfts-führungs GmbH sind die News German Television Holding GmbH mit 66 % der Kapitalanteile und die Tele München Fernsehen GmbH & Co. Produktionsgesellschaft mit 34 % der Kapitalanteile. Die Geschäftsanteile an der Tele München Fernsehen GmbH & Co. Produktionsgesellschaft werden zukünftig zu 55 % von Dr. H erbert G. Kloiber und zu 45 % von der EM.TV & Merchandising AG gehalten.

Weder die DLM noch die KEK äußersten Vorbehalte gegen die Genehmigung des Antrages der TM3 Fernsehen GmbH & Co. KG. In der Genehmigung wird sichergestellt, dass entsprechend der künftigen tatsächlichen und rechtlichen Entwicklung des digitalen Fernsehens, insbesondere in den Bereichen Jugendschutz (§ 3 RStV) sowie Zugangsfreiheit (§ 53 RStV), ergänzende Auflagen getroffen werden können.

Die geplanten Spartenkanäle sollen als Free-TV-Programme digital ausgestrahlt werden. Die zukünftige Ausstrahlung der Programme im Pay-TV-Verfahren ist nicht ausgeschlossen. Zum Empfang der Programme ist eine d-box erforderlich. Als Termin für den Sendestart ist der 01.06.2000 vorgesehen.

Die einzelnen Kanäle sollen u.a. folgende Themenbereiche umfassen:

Traumgarten Feng Shui (fernöstliche Lehre für eine harmonische Umgebung), Anlage und Gestaltung sowie Sicherung von Gartenteichen, Anlage und Pflege von Rasen und Wiesen, Gemüse- und Kräuterbeete, Kompostierung, Verbrauchertests und Anwendungsbeispiele von Gartengeräten.
Schönes Ambiente Vorbilder: berühmte Beispiele für Inneneinrichtungen und Ausstattung sog. "Traumhotels", Renovierung, Analyse von Wohnbereichen, Materialkunde (Böden, Fenster, Wände u.a.), Beiträge über verwandte Bereiche wie Stadtplanung und Ensemble-Schutz.
Gesundes Genießen Gesunde und schmackhafte mediterrane Küche, richtige Vorratshaltung, preiswerte Gerichte, Kulturgeschichtliche Hintergründe z.B. der jüdischen Küche, Diäten und Heilfasten, Restaurant-Tests und Kochkurse.
Typgerechte Mode Farbenlehre bei der Bekleidung, Präsentation internationaler Modenschauen, Bekleidungstipps z.B. für Übergrößen, Second Hand-Märkte, Portraits bekannter Modeschöpfer, historische Moden, Typenanalyse und Geschmacksberatung (vgl. Vorher-Nachher-Show).
Sport TM 3 plant, zu den Rechten über die Champions League weitere Sportrechte einzukaufen, um eine ganzjährige Sportberichterstattung zu gewährleisten.
TM3-Kinospaß Spielfilme mit den Schwerpunkten Französischer Film, britische Kinoproduktionen und Filmklassiker mit Stars der internationalen Kinos wie Ingrid Bergmann, Bette Davis, Joan Crawford, Garry Grant oder Curt Jürgens. Ergänzt wird das Spielfilmprogramm mit Drehberichten über aktuelle Kinoproduktionen (TM3-Kinozeit).