Cookie Hinweis

Archiv / Suche:

Zurück zur vorherigen Seite

N24 in mehr als zwei Millionen bayerischen Haushalten empfangbar

20.01.2000 | 2 / 2000

Der Nachrichtensender N24 kann zum Sendestart am Montag, den 24. Januar, potenziell von über zwei Millionen Haushalten in Bayern über Kabel oder terrestrisch empfangen werden. Dazu kommt noch die Satellitenverbreitung über ASTRA 1D.

In den Verbreitungsgebieten München, Bayreuth und Augsburg ist N24 zum Sendestart über die dortigen Kabelnetze zu sehen. An den Standorten Nürnberg, Augsburg, Würzburg, Bayreuth, Rosenheim, Aschaffenburg, Regensburg, Deggendorf und Weilheim/ Schongau konnten terrestrische Frequenzen für den neuen Nachrichtenkanal der Pro-Sieben-Gruppe bereitgestellt werden. Über diese Frequenzen wurde bislang das Programm von RTL 2 verbreitet. RTL 2 hatte im vergangenen Jahr auf die Nutzung dieser Kanäle verzichtet, so dass sie für eine Nutzung durch N24 zur Verfügung stehen (vgl. BLM-Pressemitteilung 48/1999).


Die technische Verbreitung von N24 in Bayern im Überblick:

Verbreitungsgebiet Kabel-Kanal Terrestrisch auf Kanal
Aschaffenburg   K 21
Augsburg S 23 K 58
Bayreuth S 23 K 46
Deggendorf   K 52
München S 24  
Nürnberg   K 53
Regensburg   K 48
Rosenheim   K 50
Weilheim/Schongau   K 47
Würzburg   K 34/56