Cookie Hinweis

Archiv / Suche:

Zurück zur vorherigen Seite

Fachtagung "Webcast://Radio/Experimente/Kunst" am 5. April 2001 in der Landeszentrale

19.03.2001 | 15 / 2001

Abseits vom traditionellen Radio hat sich in den vergangenen Jahren im Internet eine Plattform für Radiokunst, Klangexperimente und neue Hörerlebnisse entwickelt. Künstler und Musiker experimentieren weltweit mit Klangdateien, Animationen, Sounds und Texten im Netz. Über das Internet sammeln Jugendliche neue Erfahrungen mit dem Medium Radio, bauen eigene Internet-Radios und suchen den Austausch mit Gleichgesinnten.

Diese Entwicklung greift die von der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) und dem Kulturreferat München veranstaltete Fachtagung "Webcast://Radio/Experimente/Kunst" auf, die am 5. April 2001 in den Räumen der BLM stattfindet. Im ersten Teil der Veranstaltung werden verschiedene Radio-Experimente im Internet vorgestellt, u.a. das Projekt "KunstRadio" des Österreichischen Rundfunks. Im zweiten Teil präsentieren sich Schul- und Jugendradio-Projekte im Internet aus Bayern, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen.

Den Abschluss der Veranstaltung bildet eine Multimedia-Kunst-Performance mit Live Audio- und Video-Streaming der Künstler Station Rose, Elisa Rose & Gary Danner, die ab 20.00 Uhr in der t.u.b.e., der Galerie für radiophone kunst, installation and audio-performances im EINSTEIN-Kultur-zentrum, in der Einsteinstraße 42 in München stattfindet.

Die gesamte Veranstaltung ist kostenfrei. Die Anmeldung ist sowohl online, als auch per Mail (webcast@blm.de) oder per Fax (089/63808-290) möglich. Das detaillierte Programm der Veranstaltung ist unter www.blm.de abrufbar.