Cookie Hinweis

Archiv / Suche:

Zurück zur vorherigen Seite

Erfolgreicher New Media Summit 2001 - eContent Fachkonferenz wird wegen der großen Nachfrage wiederholt

31.05.2001 | 41 / 2001

"Der Content der Zukunft - Die Zukunft des Contents" war das Motto des New Media Summit, der erstmals am 10. Mai 2001 in der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) im München stattfand. Veranstalter waren die Media Internet Group (MIG) e.V. als Initiator, die BLM und der Münchner eContent Logistiker Media Professionals AG.

Den ca. 150 Teilnehmern der Konferenz bot sich ein interessantes Expertenforum mit Referaten zu den hochaktuellen Themen der Konvergenz der neuen und der klassischen Medien einerseits und den Bereichen Internet und Content Management andererseits. Dazu wurden Strategien, Geschäftsmodelle und Visionen präsentiert. Zu den referierenden Häusern zählten u.a. Keyplayer der Medienbranche wie Digital World Services (Bertelsmann Group), BetaDigital (Kirchgruppe), Pixel-Net AG. Eröffnet wurde der Summit von Prof. Dr. Wolf-Dieter Ring, Präsident der BLM und von Peter Driessen, stellvertretender Hauptgeschäftsführer und Leiter Neue Medien der IHK Oberbayern und München.

Der rege Zuspruch und die starke Resonanz auf die erste Veranstaltung bestätigt den Initiatoren der Konferenz, dass sie mit ihrem Konzept einen richtigen und wichtigen Schritt als Mittler in die konvergierende Medienwelt getan haben. Auf Grund der anhaltenden Nachfrage wird die Konferenz am 13. Juli 2001 in der BLM wiederholt und durch vertiefende Workshops ergänzt.