Cookie Hinweis

Archiv / Suche:

Zurück zur vorherigen Seite

Medienrat genehmigt Spartenanbieter für das Jugendradio Rosenheim

06.12.2001 | 75 / 2001

Der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat in seiner Sitzung am 6. Dezember 2001 folgende Spartenanbieter für das Jugendradio "Radio Galaxy Rosenheim" genehmigt:

- Die Radio Regenbogen Programmanbieter GmbH wird wöchentlich bis zu vier Stunden Programm mit jugendspezifischen Inhalten gestalten.
- Der Evangelische Presseverband für Bayern e.V. erstellt wöchentlich bis zu zwei Stunden Programm mit christlichen Inhalten zuzüglich aktueller Berichterstattung.
- Der Sankt Michaelsbund e.V. liefert "Radio Galaxy Rosenheim" wöchentlich bis zu drei Beiträge zu.

Die Landeszentrale behält sich vor, den Sendezeitumfang zu Gunsten der genehmigten Spartenanbieter entsprechend der programmlichen und wirtschaftlichen Entwicklungsmöglichkeiten bis auf zehn Stunden wöchentlich zu erweitern.

Das Programm "Radio Galaxy Rosenheim" ist am 11. September 2001 auf Sendung gegangen. Voraussetzung für die Genehmigung des Medienrats war eine ergänzende Berücksichtigung von kirchlichen, kulturellen, sozialen und medienpädagogischen Spartenanbietern. Die jetzt genehmigten Spartenangebote sollen im Januar 2002 auf Sendung gehen.