Cookie Hinweis

Archiv / Suche:

Zurück zur vorherigen Seite

Medienrat genehmigt Änderung der Inhaber- und Beteiligungsverhältnisse und Fortsetzung der Anbietertätigkeit des Deutschen SportFernsehens

28.05.2003 | 40 / 2003

Der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat in seiner Sitzung am 28. Mai 2003 die Fortsetzung der Anbietertätigkeit der DSF Deutsches SportFernsehen GmbH nach folgender Änderung der Inhaber- und Beteiligungsverhältnisse genehmigt:

Gesellschafter 1. Stufe:
- Gamma 98 Vermögensverwaltungs GmbH 77,78 %
- Dr. Hans-Dieter Cleven 22,22 %

Gesellschafter 2. Stufe:
Gamma 98 Vermögensverwaltungs GmbH:
- EM-Sport Sportmarketing GmbH 50,1 %
- KarstadtQuelle New Media AG 49,9 %

Die Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) hat in ihrer Sitzung am 13.05.2003 die Änderung der Inhaber- und Beteiligungsverhältnisse beim Deutschen SportFernsehen als nach den Vorschriften des Rundfunkstaatsvertrages (RStV) über die Sicherung der Meinungsvielfalt im bundesweiten Fernsehen unbedenklich bestätigt.