Cookie Hinweis

Archiv / Suche:

Zurück zur vorherigen Seite

BLM verteilt Weihnachtsausgabe des FLIMMO an alle bayerischen Erstklässler

09.12.2004 | 75 / 2004

Die Eltern aller ABC-Schützen in Bayern erhalten dieses Jahr von der Baye­rischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) ein besonderes Weihnachts­geschenk - eine Sonderausgabe des FLIMMO, der TV-Programm­beratung für Eltern. "Wir wollen Eltern darin unterstützen, die Fernsehwünsche ihrer Kinder sinnvoll zu steuern", so BLM-Präsident Prof. Dr. Wolf-Dieter Ring.
 
Der FLIMMO bietet Orientierungshilfen und Informationen rund ums Fern­sehen. Die Sonderausgabe nimmt das TV-Programm während der Weih­nachtsferien unter die Lupe und erklärt, welche Sendungen für Kinder pädagogisch unbedenklich oder schwer verdaulich sind. Wenn an den Feiertagen viele Familien gemeinsam Zeit vor dem Fernseher verbringen, müssen Aufnahme­vermögen und Bedürfnisse der kleineren und größeren Kinder ausbalanciert werden. Die Sonderausgabe steht deshalb unter dem Motto " Familien­fernsehen an den Feiertagen - Wenn, dann richtig!".
 
Die BLM ist Initiatorin des Vereins "Programmberatung für Eltern e.V.", der den FLIMMO seit 1997 herausgibt. Das Weihnachtsheft wird über die bayerischen Grundschulen an die Eltern der Erstklässler verteilt (Auflage ca. 134.000 Stück). Im Internet gibt es den FLIMMO unter www.flimmo.tv.