Cookie Hinweis

Archiv / Suche:

Zurück zur vorherigen Seite

Medienrat genehmigt Aus- und Fortbildungsmaßnahmen für 2005

16.12.2004 | 77 / 2004

Der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat in seiner Sitzung am 16. Dezember 2004 die geplanten Aus- und Fortbildungs­maßnahmen für das Jahr 2005 genehmigt. Insgesamt hat die Landeszentrale für Aus- und Fortbildungsmaßnahmen in diesem Jahr einen Etat von 892.500 Euro vorgesehen.
 
Die Landeszentrale wird 2005 insgesamt 19 Workshops zur Unterstützung der Aus- und Fortbildung von Redakteuren, Moderatoren und Technikern privater bayerischer Hörfunk- und Fernsehanbieter durchführen. Die Fort­bildungs­workshops dienen der Vertiefung themenspezifischem Grundwissens sowie dem Training journalistischer Darstellungsformen und -techniken. Für die BLM-Fortbildungsworkshops ist ein Etat von 90.000 Euro vorgesehen.
 
Für die Aus- und Fortbildungskanäle in München und Nürnberg sind insgesamt 695.500 Euro eingeplant.
 
Darüber hinaus unterstützt die BLM bestehende Institutionen im Bereich der Aus- und Fortbildung mit 90.000 Euro und Weiterbildungsmaßnahmen zur Verbesserung der Qualität im lokalen Hörfunk mit 17.000 Euro.
 
 
Kontakt bei Rückfragen:
Dr. Wolfgang Flieger
Telefon (089) 638 08 - 313, E-Mail: wolfgang.flieger@blm.de