Cookie Hinweis

Archiv / Suche:

Zurück zur vorherigen Seite

Medienrat genehmigt Satellitenverbreitung von Radio Horeb

22.07.2004 | 43 / 2004

Der Medienrat der BLM hat in seiner Sitzung am 22. Juli 2004 die bundesweite Verbreitung von Radio Horeb über Satellit (Astra) für die Dauer von acht Jahren genehmigt. Bisher erfolgt die Satellitenverbreitung des in Balderschwang (Allgäu) hergestellten Programms auf der Grundlage einer medienrechtlichen Genehmigung nach luxemburgischem Recht.

Das Hörfunkprogramm "Radio Horeb München" hatte in der Medienratssitzung im Mai bereits Sendezeiten auf der UKW-Frequenz 92,4 MHz genehmigt bekommen. Programmliche Schwerpunkte bilden laut Anbieter u. a. Information und Bildung, Lebenshilfe, Spiritualität, die Liturgie sowie der Glaube der katholischen Kirche.