Cookie Hinweis

Archiv / Suche:

Zurück zur vorherigen Seite

Medienrat verlängert Genehmigung für den drahtlosen Hörfunk im Raum Dillingen, Donauwörth, Nördlingen

27.05.2004 | 32 / 2004

Der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat in seiner Sitzung am 27. Mai 2004 die Genehmigung der Anbieter

Sendezeitanteile
RT.1 GmbH 58 %
Sankt Ulrich Verlag GmbH 37 %
Radio DND Programmanbieter GbR 5 %

zur Verbreitung des lokalen Programmangebots "RT.1 Nordschwaben" im Versorgungsgebiet Landkreis Dillingen und Landkreis Donau-Ries über die UKW-Frequenz 89,7 MHz (Dillingen), 97,1 MHz (Donauwörth/Tapfheim) und 95,6 MHz (Nördlingen/Hühnerberg) um weitere acht Jahre verlängert.

Die Zusammenarbeit in einer Anbietergemeinschaft oder -gesellschaft im Verlängerungszeitraum wird unter den Voraussetzungen genehmigt, dass das entscheidungserhebliche Quorum in der Gesellschafterversammlung nicht weniger als 85 % beträgt und im Anbieterbeirat mit einfacher Mehrheit nach Köpfen abgestimmt wird. Der Anbieterbeirat, in den jeder Anbieter ein Mitglied entsendet, berät die Geschäftsführung und die Gesellschafterversammlung in Programmfragen.

Das Programm von "RT.1 Nordschwaben" ist ein musikorientiertes Unterhaltungsprogramm vor allem für die Zielgruppe der 25- bis 54-Jährigen.