Cookie Hinweis

Archiv / Suche:

Zurück zur vorherigen Seite

Medienrat genehmigt Änderung der Beteiligungsverhältnisse der MGM Networks Deutschland GmbH

28.07.2005 | 42 / 2005

Der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat in seiner Sitzung am 28. Juli 2005 folgende Änderung der Inhaber- und Beteiligungsverhält­nisse der MGM Networks Deutschland GmbH genehmigt:

1.Stufe: MGM Networks (Deutschland)GmbH
MGM Networks Inc.


100%
2.Stufe: MGM Networks, Inc.
MGM Studios Inc.

100%
3. Stufe: MGM Studios, Inc.
MGM Inc.

100%
4. Stufe: MGM, Inc. (neu)
Sony Corporation of America
Comcast Studio Investments, Inc.   
Providence Equity Parrtners 
TPG Partners IV,L.P. 
DLJ Merchant Banking Partners III, L.P.                              


20%
20%
31,5%
21%
7,5%

                                                    
 
Die Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) hat die vorgelegte Beteiligungsveränderung nach den Vorschriften des Rundfunkstaats­vertrags über die Sicherung der Meinungsvielfalt im Fernsehen als unbedenklich bestätigt.
 
 
>> Kontakt: Dr. Wolfgang Flieger, Tel. (089) 63 808-313, wolfgang.flieger@blm.de