Cookie Hinweis

Archiv / Suche:

Zurück zur vorherigen Seite

Medienrat genehmigt Änderung der Inhaber- und Beteiligungsverhältnisse beim lokalen Hörfunk Traunstein

10.07.2008 | 62 / 2008

Der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat in seiner Sitzung am 10. Juli 2008 eine Änderung der Inhaber- und Beteiligungsverhältnisse beim lokalen Hörfunk in Traunstein genehmigt.
 
Als Anbieter von Radio Chiemgau sind genehmigt:

Sendezeit-/Kapitalanteile
Neue Welle Radio Chiemgau Rundfunkprogrammanbietergesellschaft mbH 27,60%
Alois Erdl KG 18,20%
WWZ Beteiligungsgesellschaft mbH 18,20%
A. Miller Zeitungsverlag KG 18,20%
Radio Hochfelln GmbH 17,80%


Die Zusammenarbeit erfolgt in der Anbietergemeinschaft Radio Chiemgau Programmanbieter GmbH & Co. KG. Das Abstimmungsquorum liegt bei 66,66 %.
 
Die Anteile an der Neue Welle Radio Chiemgau Rundfunkprogrammanbieter­gesellschaft mbH werden gehalten von:

Privat-Brauerei M.C. Wieninger GmbH & Co. KG 45,00%
Kreissparkasse Traunstein-Trostberg         28,00%
Binder, Max       18,00%
Steinmaßl, Hermann         7,00%
Evang. Arbeitsgemeinschaft für private Funk- und Fernsehsendungen in Südostbayern             2,00%
Aktuell genehmigt wurde vom Medienrat die Übertragung der Anteile der Kreis­sparkasse Traunstein-Trostberg in Höhe von 28 Prozent sowie der Anteile von Herrn Max Binder in Höhe von 18 Prozent auf die Privatbrauerei M.C. Wieninger GmbH & Co. KG, die damit 91 % an der Neue Welle Chiemgau Rundfunkprogrammanbietergesellschaft mbH hält.
 

>> Kontakt: Dr. Wolfgang Flieger, Tel. (089) 63808-313, wolfgang.flieger@blm.de