Cookie Hinweis

Archiv / Suche:

Zurück zur vorherigen Seite

BLM unterstützt Hörfestival "Hört Hört!"

28.02.2008 | 17 / 2008

Die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) unterstützt das fränkische Hörfestival „Hört Hört!“, das sich mit einem Wettbewerb an Jugendliche und junge Erwachsene im Alter zwischen 8 und 27 Jahren wendet. Bis zum 23. Mai 2008 können junge Leute ihre Beiträge in den Kategorien Hörspiel, Journalistischer Beitrag / Reportagen und Soundcollagen / Features auf einer Audio CD an das Jugendmedienzentrum Connect, Theresienstraße 9, 90762 Fürth einsenden. Die konkrete Themenauswahl in den Wettbewerbskategorien ist frei. Die Beiträge in den Kategorien Hörspiel und Soundcollagen / Feature sollen nicht länger als 30 Minuten sein, die journalistischen Beiträge nicht länger als 5 Minuten.
 
In Kooperation mit den Veranstaltern vergibt die BLM im Rahmen des Hörfunkwett­bewerbs einen Sonderpreis „Schulradio“. Schulradio-AG’s können ihre Produktio­nen in allen journalistischen Formen einreichen. www.schulradio-bayern.de ist eine Initia­tive der BLM, die Schulklassen und Schülergruppen die Möglichkeit bietet, selbst Radio zu machen und ihre Beiträge im Internet zu senden.
 
Alle im Rahmen des Wettbewerbs eingereichten Beiträge werden nach einer Vor­auswahl beim Hörfestival „Hört Hört!“ am 5. und 6. Juli 2008 im Fürther Stadt­park präsentiert. Durch eine Jury ausgewählte Produktionen werden abschließend am Sonntag, 6. Juli prämiert.
 
Veranstaltet wird „Hört Hört!“ von der Medienfachberatung im Bezirk Mittelfranken, der Abteilung Jugendarbeit im Jugendamt Fürth, dem Jugendmedienzentrum Connect und dem Verein „Szene Fürth“. Unterstützt werden Wettbewerb und Festival außer von der BLM vom Nürnberger Aus- und Fortbildungsradio afk max, den Bezirksjugendringen Mittelfranken, Oberfranken und Unterfranken, Hitradio N1 und der Stiftung Zuhören
 
Nähere Informationen und Anmeldebögen gibt es im Internet unter www.hoerfestival.de.

  
>> Kontakt: Dr. Wolfgang Flieger, Tel. (089) 63 808-313, wolfgang.flieger@blm.de