Cookie Hinweis

Archiv / Suche:

Zurück zur vorherigen Seite

Medienrat verlängert Genehmigungen der landesweiten DAB-Angebote Radio Galaxy und Rock Antenne

13.03.2008 | 20 / 2008

Der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat in seiner Sitzung am 13. März 2008 die Genehmigungen der Digitaler Rundfunk Bayern GmbH & Co. KG für die landesweite Verbreitung des Programms Radio Galaxy und der Rock Antenne GmbH & Co. KG für die landesweite Verbreitung des Programms Rock Antenne jeweils über einen terrestrischen DAB-Übertragungskanal im K 12 bis zum 31.12.2009 verlängert. Ebenfalls bis zum 31.12.2009 wurde die Zuweisung der terrestrischen Stützfrequenz 87,9 MHz in Augsburg an Rock Antenne verlän­gert. Die Befristung ist zweckmäßig, da geplant ist im Jahr 2009 nach der derzeit laufenden Bedarfsabstimmung zum digitalen Hörfunk bundesweit und landesweit neue Programme in Betrieb zu nehmen.
 
Das Programm von Radio Galaxy richtet sich an Jugendliche und junge Erwachse­ne. Galaxy versteht sich als Musikradio mit einem Musik-Wort-Verhältnis von 75/25 Prozent. Das Musikformat ist ein Young-CHR-Format mit einem musikalischen Schwerpunkt bei Black und Hip-Hop.
 
Rock Antenne strahlt ein 24-Stunden-Vollprogramm aus, das sich mit seinem AOR-Musikformat vor allem an die Zielgruppe der 25- bis 45-Jährigen richtet.
 



>> Kontakt: Dr. Wolfgang Flieger, Tel. (089) 63 808-313, wolfgang.flieger@blm.de