Cookie Hinweis

Archiv / Suche:

Zurück zur vorherigen Seite

Münchner Lokalfernsehen jetzt auch digital im Kabelnetz der Kabel & Media Service

19.06.2008 | 44 / 2008

Seit Anfang Juni werden die Münchner lokalen Fernsehprogramme münchen.tv und münchen2 auch digital in das Kabelnetz der Kabel & Media Service (KMS) einge­speist. Die KMS versorgt im Großraum München etwa 150.000 Fernsehhaushalte. Parallel bleibt die analoge Einspeisung der lokalen Programme weiterhin bestehen.
 
Die Sender münchen.tv und münchen2 werden digital auf dem Kanal 23 einge­speist. Die KMS bietet bereits vorprogrammierte Digitalreceiver an. Dort befindet sich münchen.tv auf Programmplatz 31, münchen2 auf Programmplatz 32.
 
Neben den Münchner Lokalprogrammen speist die KMS seit Anfang Juni auch die Lokalprogramme FrankenSAT (Franken TV, TV Oberfranken, TV touring Aschaffen­burg, TV touring Schweinfurt, TV touring Würzburg), LokalSAT (augsburg.tv, intv - der infokanal, TVA Nachrichten, REGIO TV Schwaben), ONTV (Donau TV, Regional Fernsehen Landshut, Oberpfalz TV, TRP1, TVA Regensburg) und das Regional Fernsehen Oberbayern digital in ihre Kabelnetze ein. FrankenSAT, LokalSAT und ONTV werden jeweils zwischen 18:00 und 24:00 Uhr ausgestrahlt, Regional Fernsehen Oberbayern jeweils zwischen 11:00 bis 12:00, 19:00 bis 20:00 und 23:00 bis 24:00 Uhr.
 
>> Kontakt: Dr. Wolfgang Flieger, Tel. (089) 63808-313, wolfgang.flieger@blm.de