Cookie Hinweis

Archiv / Suche:

Zurück zur vorherigen Seite

Johanna Rumschöttel neu in den Verwaltungsrat der Landeszentrale gewählt

10.07.2008 | 47 / 2008

Der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat in seiner Sitzung am 10. Juli 2008 Johanna Rumschöttel neu in den Verwaltungsrat der BLM gewählt. Johanna Rumschöttel ist Landrätin des Landkreises München. Die Neuwahl war notwendig geworden, nachdem die ehemalige Landrätin von Fürth, Dr. Gabriele Pauli, ihr Amt niedergelegt hat. Von 35 abgegebenen Stimmen erhielt Johanna Rumschöttel 27 Ja-Stimmen. Acht Medienräte stimmten mit Nein. Der Verwaltungsrat der BLM ist für die wirtschaftlichen An­gelegenheiten der Landes­zentrale zuständig.
 
Johanna Rumschöttel wurde 1946 am Schliersee geboren. Neben dem Studium der Sozialpädagogik hat sie eine Ausbildung als Diplom-Bibliothekarin und im Kultur­management absolviert. Von 1985 bis 2000 war Johanna Rumschöttel Leiterin des Kulturamtes der Gemeinde Oberhaching, von August 2000 bis Ende April 2008 Erste Bürgermeisterin der Gemeinde Neubiberg. Seit 1. Mai ist sie Landrätin des Landkreises München.
 
 
 
>> Kontakt: Dr. Wolfgang Flieger, Tel. (089) 63808-313, wolfgang.flieger@blm.de