Cookie Hinweis

Archiv / Suche:

Zurück zur vorherigen Seite

Medienrat genehmigt Änderung der Inhaber- und Beteiligungsverhältnisse von „e-clips – Der Entertainment Kanal“

10.07.2008 | 60 / 2008

Der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat in seiner Sitzung am 10. Juli 2008 folgende Änderung der Inhaber- und Beteiligungsverhält­nisse des Pay-TV-Programms „e-clips – Der Entertainment Kanal“ genehmigt:

Anbieter:
e-clips Fernsehen GmbH
 
Gesellschafter 1. Stufe:

bisher neu
Dr. Philipp Riccabona 48,00% 16,00%
Dor Film Produktionsgesellschaft 24,60% 24,60%
TT Projektentwicklung GmbH 24,60% ./.
Arie Bohrer  2,00% ./.
Kerbler Holding GmbH ./. 24,60%
Media Süd-Ost Beratungs- und Beteiligungsgesellschaft mbH Nfg. & Co. KG ./. 34,80%
Die Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) hatte der Änderung bereits zugestimmt.
 
Das Programm „e-clips – Der Entertainment Kanal“ wird über die Plattform Premiere Star vermarktet.
 
 
 
>> Kontakt: Dr. Wolfgang Flieger, Tel. (089) 63808-313, wolfgang.flieger@blm.de