Cookie Hinweis

Archiv / Suche:

Zurück zur vorherigen Seite

Medienrat genehmigt Änderung der Inhaber- und Beteiligungsverhältnisse im drahtlosen Hörfunk Kulmbach

09.10.2008 | 71 / 2008

Der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat in seiner Sitzung am 9. Oktober 2008 die Verbreitung von „Radio Plassenburg“ für weitere vier Jahre genehmigt und einer Änderung der Inhaber- und Beteiligungsverhält­nisse von „Radio Plassenburg“ zugestimmt.
 
In der Anbietergesellschaft Radio Plassenburg Studio- und Werbegesellschaft mbH & Co. Hörfunksender KG sind bisher folgende Anbieter zusammengeschlossen:

Sendezeit-/Kapitalanteile
Neue Welle-Antenne Kulmbach Rundfunk-Programmanbietergesellschaft mbH 45 %
Welle Plassenburg Rundfunk-Programmanbietergesellschaft mbH 45 %
Kulmbacher Anzeiger Georg Schaffranek e.K. Inhaber: Stefan Schaffranek 10 %

Das Abstimmungsquorum in der Gesellschafterversammlung liegt bei 75 Prozent.
 
Nach der vom Medienrat genehmigten Änderung der Inhaber- und Beteiligungs­verhältnisse setzt sich die Anbietergemeinschaft wie folgt zusammen:

Sendezeit-/Kapitalanteile
Neue Welle-Antenne Kulmbach Rundfunk-Programmanbietergesellschaft mbH 45 %
Welle Plassenburg Rundfunk-Programmanbietergesellschaft mbH 45 %
Susanne Schaffranek 10 %
Die Änderung wurde für vier Jahre genehmigt. Der Medienrat hat eine Verlängerung um weitere vier Jahre zugesichert, wenn die Anbieter künftig mit Genehmigung der Landeszentrale ihr Programm auch im DAB-Standard verbreiten.